ZUR PERSON

Grundausbildung von 1967 bis 1970 als Innendekorations-Näherin

In meiner Eigenschaft als gelernte Innendekoratins-Näherin führte ich drei Jahre nach meinem Lehrabschluss 17 Jahre ein eigenes Geschäft. Während dieser Zeit faszinierte mich der Spagat zwischen kunstvoller Raumgestaltung und den kaufmännischen Notwendigkeiten und lernte letzteres im Rahmen meiner Möglichkeiten kennen und anwenden.
Im Jahre 1990 tauschte ich meine berufliche Unabhängigkeit gegen die sichere Variante ein und arbeitete über 8 Jahre als Heim-Textilberaterin im Globus Basel.
Im Jahre 1999 leitete ich die Vorhangabteilung der Firma Mobitare in Basel und war zunehmend im kreativen Bereich als Dekorateurin und in der Kunden-Heimberatung aktiv.
Eine frische Biese wehte 2003 durch die Firma Essers in Pratteln, als ich mich erfolgreich am Neuaufbau und der Gestaltung der Vorhangabteilung beteiligte, übernahm ich sowohl die Leitung der gesamten Auftragsabwicklung, von der Kunden-Heimberatung bis hin zur Montage und konnte meiner Kreativität uneingeschränkten, freien Lauf lassen.

. . . unterwegs durch die vier Jahreszeiten folgen Sie den Spuren einer Dekorateurin, die es versteht, durch kreative Gestaltung, eine Vielfalt von Stimmungen zu schaffen und in Harmonie zu vereinen. Von den einen verehrt, von den anderen unterschätzt – wie eine kleine, schwarze Perle an einem Strand. Kaum wahrnehmbar, umspielt von Wind und Wellen, einmal im Licht, dann wieder verborgen und doch so wertvoll – freut sie sich jetzt schon darüber, von Ihnen entdeckt zu werden. . .